ZEISS BATIS 2/25 E

ZEISS BATIS 2/25 E
 
Kauf auf Rechnung bis 1500 Euro
Teile EU + CH 4,90 Euro Porto
2% Skonto bei Vorkasse
Ware vom autorisiertem Fachhändler
  • AFA10146
1.249,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Menge

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

 
ZEISS Batis 2/25 Das Weitwinkel-Objektiv ZEISS Batis 2/25 hat zehn Linsen in acht Gruppen und... mehr
Produktinformationen "ZEISS BATIS 2/25 E"

ZEISS Batis 2/25
Das Weitwinkel-Objektiv ZEISS Batis 2/25 hat zehn Linsen in acht Gruppen und verwendet das ZEISS Distagon Optikdesign. Es verfügt über vier doppelseitig asphärische Linsenelemente und fünf Linsen aus Sondergläsern. Das asphärische Objektivdesign sichert eine konsistente Abbildungsleistung über das gesamte Bildfeld sowie Darstellungsschärfe an der Bildperipherie. Der moderate Bildwinkel von 82 Grad in Verbindung mit der maximal möglichen Naheinstellung von 0,2 Meter machen das Weitwinkelobjektiv zu einem optimalen Begleiter über die klassische Architektur- und Landschaftsfotografie hinaus. Gerade im Nahbereich bieten sich dadurch kompositorische Möglichkeiten im Spiel mit der Schärfentiefe, die zu überraschenden Ergebnissen führen können.

ZEISS Batis 2/25 und ZEISS Batis 1.8/85 sind die ersten Vollformat-Autofokus-Objektive für Kameras mit Sony E-Mount, die exklusiv von ZEISS entwickelt und vertrieben werden. Diese neue Objektivfamilie eignet sich besonders für spiegellose Vollformat-Systemkameras der Sony Alpha Reihe. Erhältlich sind die beiden Objektive ab Juli 2015.
„Mit der Batis Objektivfamilie bringen wir erstmals reine, das heißt, von uns exklusiv entwickelte und vertriebene, ZEISS Autofokus-Objektive für die Sony Vollformat Kameras mit E-Mount auf den Markt„, sagt Dr. Michael Pollmann, Produktmanager ZEISS Camera Lenses. Das Sony Alpha Vollformat-System mit E-Mount, aktuell bestehend aus der Familie der α7-Kameras, ist eines der innovativsten Kamerasysteme und wird immer mehr auch zur Alternative für Profis und Umsteiger von DSLRs. „Mit den ZEISS Batis Objektiven unterstreichen wir diese Entwicklung und geben kreativen und anspruchsvollen Fotografen Profi-Werkzeuge an die Hand„, so Pollmann. Die Objektive sind einfach zu bedienen und dennoch professionell in der Handhabung. So stellen sie auch für Fotoamateure eine zukunftssichere Investition dar: „Nicht nur Kamerasensoren, sondern auch der Fotograf durchläuft eine stetige Entwicklung. Die Batis Objektive werden genau diesen Entwicklungen vollkommen gerecht und läuten eine neue Ära der professionellen Fotografe mit spiegellosen Vollformat-Kameras ein„, so Pollmann.

Mit ZEISS Batis 2/25 und ZEISS Batis 1.8/85 werden zunächst zwei Brennweiten auf den Markt gebracht, welche von Nutzern des Systems verstärkt nachgefragt wurden: eine gemäßigte Weitwinkel- und eine Tele-Porträt-Brennweite. Die Objektive nutzen die Kamerasensoren optimal aus und belohnen mit einem beeindruckenden Kontrast und hoher Auflösung der Bilder bis in kleinste Details. Neben dem schnellen und präzisen Autofokus kann selbstverständlich auch manuell fokussiert werden, sodass der Anwender flexibel und eigenständig auf unterschiedliche Situationen reagieren kann. Das moderne und klare Design mit glatten Flächen, welches schon von den High-end Objektiven ZEISS Otus bekannt ist, unterstreicht den fortschrittlichen Anspruch und sorgt für die Unverwechselbarkeit der neuen ZEISS Objektive.

„Aufgrund zahlreicher Kundenwünsche haben wir uns entschieden, bei den neuen Batis Objektiven eine Anzeige der Fokusentfernung zu integrieren„, sagt Pollmann. Somit ist für den anspruchsvollen Nutzer vor allem das innovative OLED-Display ein absolutes Highlight – eine Innovation, die es bei Fotoobjektiven bisher so noch nie gegeben hat. Die elektronische Anzeige lässt sich auch bei wenig Umgebungslicht noch zuverlässig ablesen. Angezeigt werden die Entfernung der Fokusebene vom Kamerasystem sowie die Schärfentiefe. Zudem sind die ZEISS Batis Objektive staub- und spritzwassergeschützt, was ein Fotografieren auch unter schwierigsten Wetterbedingungen ermöglicht. Der schnelle und leise Autofokus-Antrieb mit Linearmotoren sorgt für eine präzise Fokussierung der Motive auch in hektischen Aufnahmesituationen. Zudem lassen sich die Objektive über einen griffigen, gummierten Fokusring auch manuell scharfstellen und bieten dem Anwender alle kreativen Freiheiten bei der Bildgestaltung.
Beide ZEISS Batis Objektive verfügen zudem über ein Floating Elements Design. Dadurch werden Abbildungsfehler der Objektive bei unterschiedlichen Entfernungseinstellungen kompensiert. Des Weiteren besitzen beide Objektive ein Standard-Filtergewinde mit 67 mm Durchmesser. Die ZEISS Batis Objektive unterstützen sämtliche Betriebsarten und Funktionen der aktuellen E-Mount Kameras.

Brennweite 25 mm
Blendenbereich f/2 – f/22
Linsen / Gruppen 10/8
Fokussierbereich 0,2 m – unendlich
Arbeitsabstand 0,13 m - unendlich
Bildfeld** (diag. / horiz. / vert.) 82° / 72° / 51°
Bildkreisdurchmesser 43,3 mm
Objektfeld bei Naheinstellung** 12,4 x 18,7 cm
Abbildungsmaßstab bei Naheinstellung 1:5,2
Filterdurchmesser M67 x 0,75
Durchmesser max. 81 mm
Durchmesser des Fokussierrings 78 mm
Länge (ohne Objektivdeckel) 78 mm
Länge (mit Objektivdeckel) 92 mm
Gewicht (ohne Objektivdeckel) 335 g

 

Weiterführende Links zu "ZEISS BATIS 2/25 E"
Zuletzt angesehen